Tagesablauf

  • Frühstück 9.30 bis 10.00 Uhr
    Kinder, die im Laden frühstücken, sollten bis 9.15 Uhr dort sein, damit sie noch ausreichend Zeit zum Verabschieden haben und das Frühstück in Ruhe beginnen kann. Es ist ein wichtiger Start in den Tag, der möglichst stressfrei ablaufen soll. Kinder, die nach dem Frühstück kommen, sollen um 10.00 Uhr gebracht werden.
  • Anschließend Zeit für freies Spielen oder Unternehmungen
  • Mittagessen 12.30 Uhr
    Es werden die Hände gewaschen, die Kinder decken der Reihe nach entsprechend der “Tischdeckuhr” den Tisch. Zur Zeit haben die Kinder Tischkärtchen, die ihnen den Platz am Tisch zeigen. Wir fassen uns an, das Kind, das den Tisch gedeckt hat, sagt einen Tischspruch; das Kind, das gekocht hat, bekommt zuerst das Essen.
  • Anschließend Zähne putzen, Windeln wechseln, Schlafenszeit für Schlafkinder und Mittagsruhe für alle
    Die Erzieherinnen wechseln sich wochenweise ab, eine übernimmt den Küchendienst, die andere geht mit den Kindern Zähne putzen und schlafen. Wir bleiben bei den Kindern liegen, bis sie eingeschlafen sind. Für alle Kinder gilt eine Mittagsruhe, in der sie im Laden eine leise Beschäftigung suchen sollen, wer das nicht möchte, kann in den Garten gehen. Nach dem Mittagessen können Kinder bis 14.00 Uhr abgeholt werden.
  • Nachmittags freies Spiel, später Hof und Kinderladen aufräumen
  • 15.15 Uhr Obst essen
  • Anschließend abholen